Schwangerschaft

>Schwangerschaft

Schmerzen bei der Geburt lindern

2018-06-25T14:04:20+02:0025.06.2018|

Der Moment auf den die meisten Kugelträgerinnen warten ist und bleibt ja die Geburt. Endlich das pure Glück in Händen halten. Aber so eine Geburt ist nun mal kein entspannter Spaziergang, sondern für die meisten Frauen ein wunderschönes aber zugleich auch sehr schmerzhaftes Ereignis. Schmerzen müssen nicht unerträglich sein Eine werdende Mama muss sich nicht, auch wenn Mutter Natur [...]

PDA – Periduralanästhesie

2018-06-25T14:03:31+02:0021.06.2018|

Manche sagen sie brauchen sie nicht, andere schreien voller Verzweiflung ihren Namen: Die PDA. Jede werdende Mama kennt den Begriff PDA und weiß sogar schon ohne sich zu informieren wozu sie gut ist. Sie soll das Ticket zur schmerzfreien Geburt sein. Da werden die Wehen zum Kinderspiel. Bei der Periduralanästhesie handelt sich um eine regionale Betäubung. Sie sorgt für [...]

Akupunktur in der Schwangerschaft

2018-06-13T13:37:09+02:0013.06.2018|

Egal ob Schwangerschaftsübelkeit, Sodbrennen oder Beckenendlage. Oft kann hier Akupunktur dir Lösung sein. Was ist eigentlich genau Akupunktur? Die guten alten chinesischen Mediziner haben erkannt, dass der menschliche Prachtkörper durchzogen ist von Linien. Um dem Ganzen einen Namen zu geben, tauften sie diese Körperlinien Meridiane. Durch sie fließt massig Energie – pure Lebensenergie. Beweise gibt es dafür zwar nicht, [...]

Die äußere Wendung

2018-06-11T13:26:40+02:0011.06.2018|

In so einer Fruchtblase lässt es sich gut turnen, aber in der Regel liegen die kleinen Bauchzwerge mit dem Kopf nach unten, wenn es Richtung Geburt geht. Ist ja immerhin die Startposition. Doch was ist, wenn das Kind wie ein Buddha in seiner Blase sitzt? 3 bis 5% der Babys liegen ab der 38. Schwangerschaftswoche in Beckenendlage, kurz BEL. [...]

Das Baby im Bauch drehen

2018-06-13T13:48:29+02:0030.05.2018|

Wenn das Baby ich Beckenendlage liegt gibt es neben der äußeren Wendung auch noch ein paar Alternativmethoden um den Bauchzwerg zu einem Purzelbäumchen zu bewegen, so dass er in optimaler Startposition für die Geburt liegt. Hier findest du nun also ein paar Dinge, die dein Baby eventuell überzeugen können sich zu drehen und mit dem Köpfchen ins Becken zu [...]

Die Beckenendlage

2018-06-11T13:52:48+02:0024.05.2018|

Der Bauchzwerg hüpft und dreht sich nonstop im Mutterleib. Doch eines Tages ist es soweit und der Wurm dreht sich in die Startposition, der sogenannten Schädellage. Das bedeutet ab mit dem Kopf ins Becken. Einige, damit sind circa 3 bis 5% alle Würmchen gemeint, nehmen mit ihrem Allerwertesten im Becken platz. Wenn Zwergi dann aufrecht im Bauch sitzt nennt [...]

Zwillinge und Co.

2018-04-03T11:28:06+02:0013.11.2017|

Positiv! Endlich schwanger! Auf geht es zum Arzt um das allererste Foto von dem kleinen Wunder in Augenschein zu nehmen. Und wie schön dieses kleine Gummibärchen da in seiner Blase schwimmt. Doch was ist das? Da schwimmt ja noch ein Bärchen. Zwillinge kommen eben selten allein. Da waren es auf einmal 2 oder mehr. Mehrlingsschwangerschaften kommen nicht allzu häufig vor, [...]

Hausgeburt

2018-06-21T20:43:33+02:0024.07.2017|

Es ist der Höhepunkt der Schwangerschaft: Die Geburt! Neben der Frage wie das Baby in diese Welt schneit, stellt sich dann die Frage nach dem Wo. Krankenhaus? Geburtshaus? Oder doch lieber eine Hausgeburt? 1 bis 2% aller Kugelträgerinnen entscheiden sich dazu in den eigenen vier Wänden ihr persönliches Wunder zu bekommen. Wer ist bei einer Hausgeburt dabei? Bei einer [...]

Listeriose

2018-04-03T11:40:44+02:0016.06.2017|

Da ist es: dieses saftige Steak, medium gegart. Lecker! Aber da war doch was. Ja Toxoplasmose. Der bekannteste Fiesling, der einem das Steak essen in der Schwangerschaft zu Nichte macht. Da wäre aber noch ein kleiner Bösewicht. Gestatten? Listeria monocytogenes. Er ist Verursacher von Listeriose. Listeria verursacht Listeriose. Vielleicht hast du bereits von dieser Erkrankung gehört. Jetzt fragst du [...]

Kaiserschnitt

2018-06-24T22:39:22+02:0012.06.2017|

Der Schnitt in die Freiheit Nicht alle kleinen Wunder nehmen den herkömmliches Weg. Einige kommen per Kaiserschnitt zur Welt. Der Kaiserschnitt trägt den edlen Namen Sectio caesarea im Reiche der Medizin. Es gibt viele Gründe warum solch ein Auszug aus der Ein-Raum-Wohnung stattfindet. Einige Frauen möchten es so, andere haben leider keine andere Wahl. Auch wenn eine Zangengeburt [...]

Wehen

2018-04-03T11:41:35+02:0012.06.2017|

Viele verbinden sie mit der Geburt, doch sie können die ganze Schwangerschaft über vorkommen: Die Wehen. Das Wort Wehen beschreibt ja im Allgemeinen nur eine Muskelkontraktion der Gebärmutter, welche die Frau nicht kontrollieren kann. Der Uterus zuckt fröhlich vor sich hin und Mutti muss das nun aussitzen. Aber nicht alle Wehen bedeuten eine Geburt. Es gibt nämlich viele verschiedene [...]

Toxoplasmose

2018-04-30T12:06:49+02:0026.05.2017|

Als werdende Mutti läuft man ja meist eh nur noch grinsend wie ein Honigkuchenpferd durch die Gegend. Völlig verstrahlt durch die Mutterfreuden denkt man nur noch an sein Kind. Doch das ändert sich meist, wenn die ersten sagen: “Du darfst doch kein Mettbrötchen essen“. Auch das beliebte Steak medium ist ab sofort tabu. Aber warum ist das denn so? [...]

Down-Syndrom

2018-04-03T11:44:49+02:0023.05.2017|

Bei der Begrifflichkeit Down-Syndrom gefriert vielen Kugelträgerinnen und denen, die es werden wollen, meist das Blut in den Adern. Doch kaum eine Frau weiß, was es genau bedeutet dieses Down-Syndrom. Daher brechen 9 von 10 Frauen nach Diagnose Down-Syndrom die Schwangerschaft ab. Was genau ist das Down-Syndrom? Medizinisch gesehen ist es eine Genommutation. Wobei jedoch der Begriff Down-Syndrom nur [...]

Offener Rücken (Spina bifida)

2017-06-16T09:46:34+02:0029.03.2017|

Vielleicht hast du von dem Arzt deines Vertrauens die Diagnose Spina bifida bekommen oder er hat mal am Rande was davon erwähnt als er dein Baby von oben bis unten via Ultraschall begutachtet hat. Vielleicht hast du auch in deinem Bekanntenkreis mal so etwas vernommen und machst dich nun zu Haus auf dem Sofa verrückt, weil du gar nicht [...]

Drittes Trimester

2018-04-30T12:46:18+02:0029.03.2017|

Mit letzter Kraft zum Blind-Date mit Liebesgarantie: Endlich laufen die letzten drei Monate. Bis hier hin war es bereits ein sehr abenteuerlicher Weg, doch das eigentliche Abenteuer erwartet einen erst noch. Neue Arztroutine Klar der Bauchzwerg verändert nur noch Größe und Gewicht, aber dennoch ändert sich etwas. Die Untersuchungen beim Gynäkologen werden nun in kürzeren Abständen erfolgen und zusätzlich [...]

Zweites Trimester

2018-04-30T12:43:40+02:0029.03.2017|

3,2,1... Genießen! Das erste Trimester ist geschafft und nun beginnt der wohl schönste und vor allem entspannteste Teil der Schwangerschaft. Die Übelkeit hat nun endlich ein Ende und die Freude auf den Bauchzwerg tritt nun in den Vordergrund. Klar, es gibt auch Frauen, die weiterhin unter Übelkeit oder anderen Schwangerschaftserscheinungen leiden, das ist aber eher die Ausnahme. Für den [...]

Erstes Trimester

2018-04-30T12:56:54+02:0029.03.2017|

Es war einmal, … Halt! Dies ist ja schließlich keine Märchenstunde, sondern hier kommen knallharte Fakten auf den Tisch. Erst ist da plötzlich dieses Gefühl im Bauch. Meist morgens. Aus heiterem Himmel ist einem kotzübel. Der erste Gedanke : "Ach, bestimmt etwas Falsches gegessen oder wieder so ein Virus, der gerade die Runde macht". Und so wird das Thema [...]

Wochenbettdepression

2018-04-03T12:27:10+02:0029.03.2017|

Statt endlich als überglückliche Mutter durchzustarten, so wie man es sich gefühlte Milliarden Male ausgemalt hat im Traum und seinen Gedanken, so nehmen für 10 bis 15% aller Mamis die Heultage kein Ende. 75% davon sind mal wieder die, die ihre erste Geburt mit Bravur gemeistert haben. Wenn aus der weinerlichen Mimose eine ernsthaft depressive Mutti wird ist dies [...]

Babyblues

2018-04-03T12:25:03+02:0029.03.2017|

Was wie eine Musikrichtung klingt hat leider nichts mit Klängen und Gesang zu tun. Viel mehr bezeichnet der Babyblues die Heultage einer frisch gebackenen Mutter. Da ist der kleine Wurm nach einer gefühlten Ewigkeit endlich da. So lange hat man darauf gewartet dem kleinen Wunder in die Äuglein schauen zu können. Dann hält man die Liebe seines Lebens im [...]

Schwangerschaftsdiabetes

2017-06-16T09:58:56+02:0029.03.2017|

Es kommt oft ohne Vorwarnung und auch merkt man als werdende Mama nicht wirklich etwas davon ihm. Dennoch sollte er behandelt werden: der Schwangerschafts- oder auch Gestationsdiabetes. In Fachkreisen auch als Diabetes mellitus Typ 4 bekannt. Zwar sind nur weniger als 10 % aller Schwangeren eine solch zuckersüße werdende Mutter, dennoch zählt sie mit zu den häufigsten Schwangerschaftserkrankungen. Was [...]

Präeklampsie

2018-04-03T12:29:02+02:0029.03.2017|

Eine Schwangerschaft ist etwas so Tolles, wenn man nur mal Übelkeit und die anderen unangenehmen Begleiter außer Acht lässt. Und wie heißt es noch so schön: Man ist schwanger und nicht krank. Das stimmt ja auch, aber eine Schwangerschaft kann krankmachen.  5 bis 20% aller stolzen Kugelträgerinnen entwickeln in der 2. Halbzeit eine sogenannte Präeklampsie. Klingt exotisch. Du hast [...]

HELLP-Syndrom

2018-04-03T12:31:56+02:0029.03.2017|

HELLP-Syndrom. Heißt „help“ nicht Hilfe?  Auch wenn dieses HELLP eine völlig andere Bedeutung hat, so bedarf es bei dem HELLP-Syndrom dennoch an Hilfe. Bei einer von 150 bis 300 Kugelträgerinnen tritt um die 34. Schwangerschaftswoche diese schwere Verlaufsform der Präeklampsie auf. 30% aller HELLP-Syndrome treten in den ersten Tagen der Wochenbettzeit auf. Und aus welchen Gründen auch immer die [...]

Harnwegsinfekt

2017-06-16T10:00:58+02:0029.03.2017|

Fast jede Frau kennt es und musste es bereits am eigenen Leib erfahren. Eine Blasenentzündung. Der absolute Horror. Dauernd muss man zur Toilette um dann eine einzige Rasierklinge die Harnröhre durchzujagen. Da meist Frauen betroffen sind, sagen bereits viele es sei eine Mädchenkrankheit. Falls du den Zusammenhang nicht verstehst, warum man als Frau die A-Karte hat, hier die simple [...]

Eklampsie

2018-04-03T12:41:28+02:0029.03.2017|

Das letzte Drittel ist angebrochen, das Ziel ist in Sicht. Und dann das. Eine von 2000 bis 3500 Schwangeren leidet an einer Eklampsie. Hierbei hat man die gleichen Symptome wie einer Präeklampsie mit einem kleinen I-Tüpfelchen. Bei einer Eklampsie kommen noch Gefährte Krampfanfall oder Koma dazu. Zum Glück ist diese Schwangerschaftserkrankung sehr selten. Meistens sind Erstgebärende betroffen. Mehrlingsschwangere sogar [...]

Blutungen in der Schwangerschaft

2018-04-30T12:35:17+02:0029.03.2017|

Da ist sie nun: die Schwangerschaft mit allem, was sie mit sich bringt. Übelkeit, einer innigen Beziehung zum Bett und den heiligen Keramikhallen, aber auch diese riesige Vorfreude, bald so ein kleines Bündel voller Liebe in den Armen halten zu dürfen. Das eigene Meisterwerk. Und ja, jedes Kind ist ein Meisterwerk. Es gibt jedoch Momente, in der sich eine [...]

Zangengeburt

2018-04-03T12:56:23+02:0029.03.2017|

„Pressen“, auf dieses Kommando wartet eine Mutter nur wenn es dann endlich losgeht. Doch was ist, wenn der Wurm sich querstellt und auf halben Weg keine Lust mehr hat oder die Mama einfach nicht mehr kann, weil sie ausgepowert ist? Ja, dann muss man da eben etwas nachhelfen und ihn zu seinem Glück zwingen. Wenn man sie nicht mit [...]

Saugglockengeburt

2017-06-16T10:02:40+02:0029.03.2017|

Es ist so weit. Die Wehen setzen ein, der Knirps will endlich in die große weite Welt. Doch was tun, wenn der Wurm die Durchquerung des Geburtskanals verweigert und in der Mitte einfach mal meint Wurzeln schlagen zu wollen. Dann erfolgt nun die Zwangsräumung. Aber auch wenn der Zwerg sich zu lange Zeit lässt und der Sauerstoff im Kanal [...]

Geburtseinleitung

2018-04-30T12:39:20+02:0029.03.2017|

Es ist soweit. Der Bauchzwerg soll das Licht der Welt erblicken und das sehr bald. Doch was ist, wenn Mutter Natur den Knopf zum Wehehnauslösen nicht drücken will oder sie den Knopf einfach nicht findet? Wie kommt es zu Wehen, wenn Mutter Natur verpennt hat? Dann wird die Geburt eingeleitet. Das bedeutet, dass die Wehen künstlich ausgelöst werden. Warum [...]

Dammschnitt

2018-04-30T12:20:20+02:0029.03.2017|

Jede Frau kennt seinen Namen und weiß im Groben was er bedeutet: Der Dammschnitt, auch Episiotomie genannt. Die meisten Frauen haben Angst vor ihm, denn man stellt ihn sich sehr schmerzhaft vor. Da hat man schon Schmerzen durch die Wehen und dann kommt da doch tatsächlich noch jemand der einen wie ein Brathähnchen unten aufschneidet. Viele Frauen haben dann [...]